Zentrum für Obesitaet

Übergewicht und Obesitaet nimmt bei Erwachsenen immer mehr zu. Für die Betroffenen sind gesundheitliche Schäden unabsehbar. Zu diesen Gesundheitsproblemen zählen unteranderem, erhöhter Blutdruck, erhöhter Cholesterinspiegel und Triglyceride, Insulinresistenz sowie nicht übertragbare Krankheiten beispielsweise: koronare Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes Mellitus Typ 2.

Adipositachirurgie, auch als bariatrische Chirurgie bekannt, sollte als letzte Lösung, wenn alle traditionellen Methoden, wie Diät, Bewegung und Medikamente erfolglos sind, durchgeführt werden. Der Patient sollte auch über die Risiken und Nutzen der Adipositachirurgie bewusst sein.

Was ist morbide Adipositas?

Übergewicht und Obersitaet sind zwei verschiedene Gesundheitszustände. Mehrere Kriterien müssen beachtet werden um festzustellen ob eine Person übergewichtig oder fettleibig ist. Sie sind wahrscheinlich krankhaft fettleibig, wenn Sie:

  • Sie sind mehr als 100 Lbs (oder ca. 45 kg) über dem Idealgewicht
  • Ihr BMI liegt bei 40 oder mehr
  • Haben Sie einen BMI grösser als 35 und leiden Sie unter gesundheitlichen Problemen wie
  • Bluthochdruck oder Diabetes

Ihr BMI Ergebnis und Gewichtsgruppe

8.0 bis 24.9 Idealgewicht
25.0 bis 29.9 Übergewicht
30.0 bis 34.0 Moderate Adipositas (Klasse I)
35.0 bis 39.9 Schwere Obesitaet (Klasse II)
40.0 bis 49.9 Morbide Obesitaet (Klasse III)
50 +++ Super Obesitaet

Die Vorteile der Adipositaschirurgie sind wie folgt:

  • Gewichtsverlust kurz nach dem Eingriff, der Patient und unsere Ärzte einigen sich auf ein Diät-Programm. Patienten können, innerhalb 6 Monate nach der Gewichtsverlustoperation, zu 60 Prozent Ihres Übergewichts abnehmen. Über eineinhalb Jahre nach dem Eingriff sollte der Patient etwa 80 Prozent seines Übergewichts abgenommen haben.
  • Erhebliche Verbesserung des Gesundheitszustandes. In der Regel Verbesserung der aufgrund Adipositas verursachte Erkrankungen oder sogar Heilung, einschließlich Herz-Kreislauf-Risiken, Diabetes, schwere Arthritis, obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (SAS) und Bluthochdruck.
  • Verbesserte Lebensqualität und Lebenserwartung viele Patienten berichten, dass sich nach der Gewichtsverlustchirurgie Ihre Lebensqualität verbessert hat. Einige Studien deuten darauf hin, dass Menschen nach dieser Operation länger leben.

Haben Sie Anspruch auf Adipositaschirurgie?

Gewichtsverlustchirurgie kann das Richtige für Sie sein, wenn:

  • Ihr Body-Mass-Index über 40 Kg/m oder mehr als 35 Kg /m mit erheblicher Fettleibigkeit verbundenen Komorbiditaeten
  • Sie sind nicht in der Lage, Gewicht mit Hilfe von traditionellen Methoden wie Diät und Bewegung zu verlieren
  • Sie sind 18 Jahre alt oder älter
  • Operative Risiken sind für Sie akzeptabel
  • Sie sind für realistische Erwartungen psychologisch stabil
  • Sie sind gut über die Risiken und Vorteile der Adipositaschirurgie aufgeklärt